Diese Stellung in der gesamten Sportwelt hat sich der F.C. Bayern aus eigener Kraft errungen. Der Bayerngeist, der seine Gründer bereits beseelte, hat sich immer wieder durchgesetzt. Durch ihn ist der Klub groß geworden, und wenn sich jeder Bayer stets bewußt ist, daß auch er in diesem Geiste zu leben und zu schaffen hat, dann wird die weitere Entwicklung des F.C. Bayern eine ebenso erfolgreiche sein, als das verflossene Vierteljahrhundert.

Vereinsleitung im Jubeljahr 1925.

A. Vorstandschaft :

  • Landauer Kurt, 1. Vorsitzender,
  • Herrmann Siegfried, 2. Vorsitzender,
  • Luber Hans, 3. Vorsitzender,
  • Jutzi Anton, Schriftführer,
  • Hanf t Otto, Kassier,
  • Prenner August, Kassenrevisor,
  • Ziegler Otto, Spielführer der 1. Mannschaft,
  • Frühwein Philipp, Z eugwart,
  • Meier Richard, Jugendleiter,
  • Friz Richard, Vertreter der Rugbyabteilung.

B. Sportausschuß.

  • Herrmann Siegfried, Vorsitzender,
  • Eckerl Ludwig, Schriftführer,
  • Baumann Franz, Ehrenspielführer,
  • Bermühler Hans, Beisitzer,
  • Koltrowitz Karl, Beisitzer,
  • Ortlieb Karl, Beisitzer (Schiedsrichterobmann),
  • Ziegler Otto, Spielführer der 1. Mannschaft,
  • sowie die Spielführer sämtlicher unteren Mannschaften.

C. Juniorenleitung:

  • Meier Richard, Jugendleiter,
  • Harlacher August, stellv. Jugendleiter und Schriftführer,
  • Beer Otto, Beisitzer,
  • Michael Otto, Beisitzer,
  • Ortlieb, Beisitzer,
  • Wo/z, Beisitzer,
  • Frick, Beisitzer,
  • Lankes, Beisitzer.

Navigation

First PagePrevious PageBack to overviewNext PageLast Page

  • 25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift/seite_77.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/07/11 18:36
  • (Externe Bearbeitung)